Zeiterfassung

Zeitmessung
Die Zeitmessung für die 10 km-Strecke erfolgt in diesem Jahr wieder mit einem Transponderband, das am Laufschuh befestigt wird (siehe Befestigungshinweise in den Startunterlagen).

Transponderband
Das Transponderband wird nur für diesen einen Lauf benutzt und braucht nicht zurück gegeben werden.
Die Zeiterfassung erfolgt über spezielle Matten im Start-/Zielbereich, die überlaufen werden.
Achten Sie auf die entsprechende Befestigung gemäß der Anweisung in den Startunterlagen.

Das Transponderband wird am Laufschuh befestigt. Ohne Transponderband keine Teilnahme (nur für 5/10 km-Strecke).